tracking

Was bedeutet DIY

Gerade die Deutschen gelten als das Volk, das gerne bastelt und im eigenen Heim viel selbst macht. Sie bohren, hämmern, streichen und bauen. Doch warum sind so viele Männer und mittlerweile auch immer mehr Frauen so fasziniert vom Heimwerken? Was bedeutet DIY für viele Menschen? Der folgende Artikel befasst sich mit dem Thema einmal etwas ausführlicher.

Do-it-yourself – Stress abbauen

Gerade Menschen, die einer sitzenden Tätigkeit nachgehen und viel mentale Arbeit machen, können sich beim Heimwerken oft besonders gut entspannen. Was bedeutet DIY so im Laufe der Jahrzehnte? Bereits in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts galt das Heimwerken als ein gutes Gegenmittel gegen die sogenannte Managerkrankheit. Was bedeutet DIY hier also? Es bedeutet, dass man sich zufriedener und glücklicher fühlt, wenn man etwas für sich selbst baut und nicht für andere.

Auch wenn die Deutschen als Volk der Heimwerker gelten, so kommt die Welle ursprünglich aus den USA. Was bedeutet DIY, das ursprünglich auch aus einer Not entstanden ist, wie das Gärtnern. So ist wahrscheinlich, dass das Heimwerken begann, als nach dem Krieg nicht viel Geld für neue Sachen zur Verfügung stand. So machten viele Männer alles selbst. Für die Wohnung bestellt man keinen Maler, sondern bringt die Tapeten selbst an die Wände. Wer sich ein teures Möbelstück nicht leisten konnte, baute es selbst, wenn das handwerkliche Geschick so groß war. So kann man die Frage „was bedeutet DIY“ auch damit beantworten, dass es den Heimwerker mit Zufriedenheit erfüllt. Etwas selbst geschaffen zu haben, gibt dem Handwerker einfach ein gutes Gefühl.

 

Was bedeutet DIY

Was bedeutet DIY in der heutigen Zeit?

Die Frage, was bedeutet DIY heute kann man damit beantworten, dass man etwas in Eigenregie verschönert. Hierbei kann es sich um Möbelstücke handeln, die einen neuen Anstrich bekommen oder die Wohnung, die einen neuen Fußbodenbelag benötigt. Was bedeutet DIY also für viele Menschen? Es bedeutet, den Alltag hinter sich zu lassen und etwas Eigenes mit den eigenen Händen zu schaffen.

Doch was bedeutet DIY gerade auch für viele Männer. Denn oftmals handelt es sich beim Gang eines Mannes in den Hobbykeller auch um ein Flüchten vor der Hausarbeit. Auch wenn diese oftmals ähnlich dem Heimwerken sein kann, so ist sie häufig lästig und der Erfolg nicht von Dauer. Beim Heimwerken sieht es anders aus. Denn was man baut, verlegt oder streicht, kann man über lange Zeit halten und bewundern.

Was bedeutet DIY den passionierten Heimwerkern daher? Egal was man baut, ein schneller Erfolg ist sichtbar. So werden Stühle, Kommoden oder andere Dinge aus Holz wiederaufgebaut oder sogar selbst hergestellt. Gerade auch das Aufbauen alter Möbel ist in der heutigen Zeit sehr im Kommen.

 

Was bedeutet DIY

 

Was bedeutet DIY im Hinblick auf Hilfsmittel

Wer heimwerkt, benötigt auch viele Hilfsmittel. Neben Schrauben, Nägeln und Pinseln benötigt man auch verschiedene Maschinen. Damit diese immer funktionsfähig bleiben, kann das Multifunktionsprodukt von WD-40 helfen. Was bedeutet DIY im Hinblick auf die Maschinen, die man hiermit wieder in Gang bringt, da sie vielleicht verrostet sind? Man repariert seine Maschinen selbst.

Akkuschrauber oder Bohrer, elektrische Sägen und viele andere Geräte können schnell einen Schaden nehmen, wenn man diese länger nicht nutzt. Daher ist es wichtig, dass man sie pflegt, was sehr gut mit dem Multifunktionsprodukt WD-40 möglich ist.

Was bedeutet DIY mit WD-40?

Das WD-40 Multifunktionsprodukt ist in vielerlei Hinsicht einsetzbar. So schützt es die Geräte, die man für das Heimwerken benötigt. Diese werden durch das Einsprühen wieder vollständig einsatzbereit.

 

Was bedeutet DIY

 

WD-40 schützt…

  • gegen Feuchtigkeit
  • andere korrosive Elemente
  • vor Austrocknung der Elektrik
  • vor Nässe im Inneren eines Elektrogeräts und somit vor einem Kurzschluss

 

Die Schmierstoffe wirken schnell, da sie sich in der Maschine an den Verbindungen schnell verbreiten und gut festhaften. Was bedeutet DIY bei der Arbeit mit dem WD-40 Multifunktionsprodukt? Diese geht leicht von der Hand. Denn mit dem flexiblen Sprühröhrchen kann man auch Verbindungen erreichen, an die man sonst nicht so leicht herankommt.

Hinzu kommt, dass das WD-40 Multifunktionsprodukt durch Rost festsitzende Verbindungen löst. Auch wenn die Verbindungen festgefroren sind, kann man diese mit dem WD-40 Multifunktionsprodukt lösen. Was bedeutet DIY mit WD-40? Man kann vieles selbst schnell erledigen. So befinden sich oftmals Klebeband oder Etiketten mit einem festsitzenden Kleber auf neuen Komponenten, die man für das Heimwerken benötigt. Auch diese kann man ganz einfach mit dem Multifunktionsprodukt vollständig entfernen. Was bedeutet DIY auch im Hinblick auf Restaurierung? Bereitet man zum Beispiel alte Möbel auf, dann kann das WD-40 Multifunktionsprodukt auch hier in vielerlei Hinsicht helfen. Man kann alte Schlösser wieder funktionsfähig machen, Scharniere von Rost befreien und geklebte Holzteile für die Aufbereitung einfach auseinandernehmen.

Haftungsausschluss

Die für das WD-40 Multifunktionsprodukt dargestellten und beschriebenen Anwendungen wurden der WD-40 Company von den Anwendern selbst zur Verfügung gestellt. Diese Verwendungen wurden nicht von der WD-40 Company getestet und stellen keine Empfehlung für eine Verwendung durch die WD-40 Company dar. Bei der Verwendung von Produkten der Firma WD-40 sollte der gesunde Menschenverstand eingesetzt werden. Befolgen Sie immer die Anweisungen und beachten Sie die auf der Verpackung aufgedruckten Warnhinweise.

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2020 WD-40 Company