tracking

Was tun, wenn man den Tag zu Hause verbringt? Die WD-40® Tipps für den Garten

#Tipp4 – Mehr als nur ein Tipp für den Garten

Die Zeit im Frühling verbringt man gerne im eigenen Garten. Dafür sollten aber auch die Gegenstände, die das ganze Jahr draußen sind, gut aussehen. Lampen mit Moos Ablagerungen lassen sich zum Beispiel mit dem WD-40 SPECILIALIST Motorbike Komplettreiniger entfernen. Um den Garten wieder auf Vordermann zu bringen, haben wir auf unserem Blog auch noch einige andere Tipps für euch.

 

Was benötigt man?

  • Tücher
  • Spülmittel und Wasser
  • WD-40 Multifunktionsprodukt

 

Welche Tipps für den Garten hat WD-40?

  1. Gartenlampen reinigen
  2. Wasserhahn am Schlauch lösen
  3. Rasenmäher reinigen
  4. Gartenhaus aufräumen
  5. Rollladen reinigen
  6. Schubkarren reparieren

 

Tipps für den Garten die man schnell und einfach umsetzen kann

Gerade wer einen großen Garten, Terrasse oder Balkon hat weiß wie viel Arbeit das bedeutet. Damit der Garten immer gut aussieht, ist man praktisch ständig im Einsatz. Da ist man für jeden Tipp für den Garten dankbar.

 

Was tun, wenn man den Tag zu Hause verbringt? Die WD-40 Tipps für den Garten

 

Schritt 1: Die Gartenlampen reinigen

Gerade Gegenstände, die das ganze Jahr draußen stehen, leiden unter den wechselnden Wetterbedingungen. Der erste Tipp für den Garten ist deshalb das Reinigen solcher Gegenstände. Vor allem Gartenlampen aus Metall sind hierfür sehr anfällig und pflegebedürftig. Der erste Schritt ist die Reinigung mit Wasser und Seife. Hierfür wascht ihr die Lampe einfach mit einem sauberen Tuch ab. Sollten sich hartnäckigere Stellen nicht einfach entfernen lassen, kann der WD-40 SPECIALIST Motorbike Komplettreiniger weiterhelfen. Hierfür sprüht man den Reiniger entweder auf das Tuch oder direkt auf die Lampe und wischt sie anschließend ab. Im Handumdrehen sieht sie wieder aus wie neu. Damit sie künftig länger sauber bleibt und nicht anfängt zu rosten, lässt sie sich zusätzlich mit dem WD-40 Multifunktionsprodukt reinigen.

 

Schritt 2: Den Wasserhahn wieder einfach lösen

Im Frühling, wenn die ersten Knospen sprießen, beginnt die Zeit, in der man den Garten wieder regelmäßig bewässern muss. Der nächste Tipp für den Garten bezieht auf den Wasserhahn samt anhängendem Schlauch. Der Wasserhahn neigt dazu sich mit der Zeit schwerfälliger bedienen zu lassen. Dies liegt ganz einfach daran, dass sich Verschmutzungen zwischen den Teilen ablagern und sich dauerhaft festsetzen. Zusätzlich kann es dazu kommen, dass der Wasserhahn rostet. Dann ist Problem nur noch schwer zu lösen. Damit man den Wasserhahn wieder einfach betätigen kann, reicht es oftmals ihn mit dem WD-40 Multifunktionsprodukt einzusprühen. Dank des Sprühröhrchens lässt sich das Spray punktgenau in alle kleinen Rillen sprühen. Anschließend sollte man überschüssige Reste wieder abwischen, damit sich keine neuen Verschmutzungen ablagern.

 

Schritt 3: Den Rasenmäher reinigen

Das erste Rasenmähen bietet sich derzeit natürlich an. Die Sonne scheint, das Wetter wird besser und im besten Fall verbringt man die meiste Zeit daheim. Dieser Tipp für den Garten bezieht sich deshalb auf den Rasenmäher. Nach der Nutzung ist es ungemein wichtig, ihn wieder richtig zu reinigen. Die Ablagerungen verkrusten sonst und können dem Rasenmäher dauerhaft schädigen. Eine genaue Anleitung könnt ihr in diesem Beitrag finden. Grundsätzlich bietet sich das WD-40 Multifunktionsprodukt an, um verklemmte Teile wieder zu lösen. Zusätzlich kann man den Rasenmäher an empfindlichen, metallischen Stellen vor Rost zu schützen.

 

Schritt 4: Das Gartenhaus aufräumen

Wer ein Gartenhaus, Geräteschuppen oder Gewächshaus daheim hat, ist in erster Linie meist froh, seine Sachen sicher unterzustellen. Dieser Tipp für den Garten bezieht sich also auf das Gartenhaus. Mit der Zeit neigt man dazu, Unordnung entstehen zu lassen und immer mehr benötigte Dinge einzulagern. Zeit also, wieder Ordnung in das Geschehen zu bringen. Einige Tipps zur Ordnung im Gartenhaus haben wir in diesem Beitrag. Generell lässt sich allerdings sagen, dass man Werkzeuge und andere kleine Tools gut durch Aufhängungen ordnen kann. Große Geräte sollten ihren festen Platz bekommen und von unnötigen Überbleibseln sollte man sich trennen! Man benutzt sie meisten ja doch nicht mehr.

 

Schritt 5: Den Rollladen putzen

Hier ein Tipp für den Garten, an dem man wahrscheinlich nur selten denkt. Den Rollladen sieht man in der Regel nur von innen. Daher fällt oftmals gar nicht auf, ob er von außen verschmutzt. Gerade im Sommer, neigt man aber dazu Rollläden auch tagsüber unten zu lassen, um drinnen für angenehme Temperaturen zu sorgen. Verbringt man seine Zeit dann trotzdem draußen, sieht man schnell, welche Auswirkungen die Vernachlässigung hat. Zuerst reicht es in der Regel, den Rollladen mit einem sauberen Tuch und Wasser und Seife abzuwischen. Hat man unschöne schwarze Streifen oder grüne Ablagerungen auf dem Rollladen, lassen sich diese einfach mit dem WD-40 Multifunktionsprodukt entfernen.

 

Schritt 6: Den Schubkarren reparieren

Der letzte Tipp für den Garten ist hoffentlich nicht so oft nötig und tritt erst nach einiger Zeit auf. Bei der richtigen Pflege tritt er im besten Fall gar nicht auf. Gerade Schubkarren, neigen durch die ständige Nutzung und geringe Pflege, dazu zu rosten. Damit das nicht so schnell passiert, sollte man die Schubkarre regelmäßig reinigen und sicher unterstellen. Zusätzlich lässt sie sich mit dem WD-40 Multifunktionsprodukt vor der Entstehung von Rost schützen. Möchte man bereits verrostete Schrauben lösen, ist das WD-40 Multifunktionsprodukt natürlich auch eine gute Hilfe. Schmiert man die neue Schraube damit, ist sie länger vor den Wettereinflüssen geschützt und lässt sich auch weiterhin einfach lösen.

Haftungsausschluss

Die für das WD-40 Multifunktionsprodukt dargestellten und beschriebenen Anwendungen wurden der WD-40 Company von den Anwendern selbst zur Verfügung gestellt. Diese Verwendungen wurden nicht von der WD-40 Company getestet und stellen keine Empfehlung für eine Verwendung durch die WD-40 Company dar. Bei der Verwendung von Produkten der Firma WD-40 sollte der gesunde Menschenverstand eingesetzt werden. Befolgen Sie immer die Anweisungen und beachten Sie die auf der Verpackung aufgedruckten Warnhinweise.

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2020 WD-40 Company