matomo

Rost effektiv von Metallgegenständen lösen

Wenn Sie ein Metallprodukt besitzen, das verrostet ist, können Sie es entweder einfach wegschmeißen oder versuchen den Rost zu lösen. In diesem Zusammenhang gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie den Rost von einem Metallobjekt lösen können. Es gibt eine Reihe an Utensilien in Ihrem Haushalt, die Sie zum Rost lösen verwenden können, wie z. B. jede leicht saure Flüssigkeit wie weißer Essig. Alternativ können Sie auch auf extra zum Rost-Unterkriechen entwickelte Produkte zurückgreifen, wie z. B. WD-40 Multifunktionsprodukt. Alle Methoden die Rost lösen erfordern Zeit und Geduld, da es eine sehr mühsame Aufgabe ist. Aber wenn Sie genug Zeit und Mühe investieren, können Sie eine Reihe von metallischen Oberflächen durchaus bis zu einem gewissen Grad selbst reinigen.

 

Verwendung von Heimzutaten zum Rost lösen

 

Essig

Die Verwendung von weißem Essig ist eine einfache und effektive Methode zum Lösen von Rost. Legen Sie das Metallobjekt ein paar Stunden im Essig ein; der Rost reagiert mit dem Essig und löst sich auf. Wischen Sie, nach dem Herausnehmen, die übrigbleibende rostige Substanz einfach ab und spülen sie alles mit klarem Wasser ab. Sollte das Objekt zu groß sein, um es in Essig einzulegen, gießen Sie den Essig direkt darüber. Alternativ können Sie auch ein mit Essig getränktes Tuch verwenden, um das Objekt abzuwischen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Stück Aluminiumfolie in Essig zu tauchen, um den Rost vom Objekt abzuwischen. Die Verwendung von normalem Essig zum Rost Lösen ist ebenfalls eine Option, wird aber mehr Zeit in Anspruch nehmen. Versuchen Sie hierfür, das Objekt 24 Stunden lang in normalem Essig einzuweichen. Dies verringert den Kraftaufwand während der Reinigung, die ansonsten notwendig wäre.

 

Limettensaft

Limettensaft und Salz sind ebenfalls effektive Mittel zum Lösen von Rost. Verteilen Sie Salz auf der rostigen Stelle und stellen Sie sicher, dass diese komplett bedeckt ist. Verteilen Sie anschließend den Limettensaft auf dem Salz. Verwenden Sie so viel Saft wie möglich und lassen Sie diese Mischung 3–4 Stunden einweichen, bevor Sie es wieder abwischen. Die Mischung ist stark genug, um Rost zu entfernen, ohne das Metall zu beschädigen. Sie können auf die gleiche Weise auch Zitrone auf Rost verteilen.

 

Backpulver

Auch Backpulver kann eine gute Variante sein, um lästigen Rost zu lösen und metallischen Gegenständen zu säubern. Mischen Sie hierfür einfach herkömmliches Backpulver mit Wasser. Achten Sie dabei darauf, dass die Paste möglichst dickflüssig ist, damit Sie diese gut auf dem Gegenstand verteilen können. Sollte Ihnen die Mischung zu dick sein, können Sie diese je nach Ihren Wünschen verdünnen; es gibt hierfür keine genaue Angabe über die zu verwendenden Mengen. Lassen Sie diese Masse ein wenig auf der Oberfläche einwirken. Reiben Sie die Stelle schließlich nochmal mit einer Zahnbürste ein und wischen die Stelle anschließend wieder mit klarem Wasser ab.

 

Spülmittel und Kartoffeln

Herkömmliches Spülmittel und eine Kartoffel sind durchaus ebenfalls wirksam, um Rost zu lösen. Schneiden Sie die Kartoffel in zwei Stücke und reiben Sie diese mit Seife ein. Dies ermöglicht eine chemische Reaktion zwischen dem Rost und der Mischung aus Kartoffel und Seife. Legen Sie die Kartoffel auf die Oberfläche des Metallgegenstandes und lassen Sie diese einige Stunden stehen. Um die Kartoffel erneut auftragen zu können, schneiden Sie das bereits verwendete Ende ab und reiben dieses mit Spülmittel ein. Danach legen Sie die Kartoffel wieder einige Zeit auf die Metalloberfläche. Alternativ können Sie aber auch eine Mischung aus Wasser und Natron verwenden und den Rost zu lösen.

 

Oxalsäure

Sie können auch Oxalsäure zum Rost lösen verwenden. Da es sich um ein starkes chemisches Mittel handelt, sollten Sie vor der Anwendung alle notwendigen Schutzmaßnahmen treffen. Achten Sie darauf, dass Sie Schutzkleidung, Schutzbrille und Gummihandschuhe tragen. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie die sauren Dämpfe nicht einatmen. Stellen Sie zuerst eine verdünnte Mischung aus Wasser und Oxalsäure (25 ml Säure, 250 ml Wasser) her. Weichen Sie den Gegenstand anschließend für ca. 20 Minuten darin ein, alternativ können Sie ihn auch mit einem Tuch abwischen. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie den Gegenstand anschließend gründlich waschen und trocknen, sobald der Rost gelöst ist.

 

Verwendung von Materialien aus dem Laden zum Lösen von Rost

 

Rost effektiv von Metallgegenständen lösen

 

Chemische Entferner

Es gibt mehrere chemische Entferner, die Ihnen helfen können, Rost zu lösen. Chemische Entferner werden in der Regel mit Oxalsäure oder Phosphorsäure hergestellt und sind daher für die Haut gefährlich. Stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, bevor Sie einen chemischen Entferner verwenden, um den Rost zu lösen. Lesen und verwenden Sie das Produkt sorgfältig gemäß den Anweisungen, da die Verwendung von Produkt zu Produkt unterschiedlich sein kann. Bedenken Sie hierbei, dass Sie diese Chemikalien mehrere Stunden lang einwirken lassen und Sie danach wieder gründlich abschrubben müssen. Sie müssen auch bedenken, dass chemische Entrostungsmittel in der Regel teuer sind und nur für kleinere Objekte geeignet sind.

 

Rostumwandlungschemikalie

Die Verwendung einer Rostumwandlungschemikalie, bietet die Möglichkeit, dass der Rost nicht weiter mit dem Metall reagiert. Rostumwandler sind wie Sprühfarben und haben ebenfalls die Funktion eines Primers für eine Lackschicht auf der Oberfläche. Dies ist vor allem geeignet, um zu verhindern, dass sich der Rost weiter ausbreitet. Allerdings es hilft nicht, den Rost von einem Metallgegenstand vollständig zu lösen. Rostumwandler sollten Sie nur dann verwenden, wenn Sie die Oberfläche des Metallgegenstandes lackieren wollen.

 

Schleifmittel

Eine Möglichkeit besteht darin, Rost einfach mit Werkzeugen mit schleifenden Oberflächen abzuschaben. Dies ist mit viel Aufwand und harter Arbeit verbunden, aber es ist möglich, auf diese Weise den Rost zu lösen. Es gibt eine Reihe von Haushaltsgegenständen, die Sie dafür verwenden können, z. B. Schraubendreher und Stahlwolle. Sie können jedes Metallwerkzeug verwenden, müssen danach aber Schleifpapier mit feiner Körnung verwenden, um Kratzspuren zu entfernen. Alternativ können Sie auch in einen Baumarkt gehen und einige Werkzeuge mieten. Wenn Sie größeren Flächen entrosten müssen, ist es am besten, eine elektrische Schleifmaschine zu verwenden. Sie sollten immer mit dem Bereich mit der gröbsten Körnung beginnen und die weniger rostigen Bereiche allmählich bewegen. Auf diese Weise können Sie die Rauheit des Objekts ganz einfach minimieren.

 

Zitronensäure

Zitronensäure ist eine wirksame Chemikalie zum Lösen von Rost. Geben Sie die Zitronensäure in einen Behälter aus Kunststoff und gießen Sie etwas heißes Wasser hinzu. Stellen Sie sicher, dass die Menge ausreicht, um das Objekt vollständig abzudecken. Lassen Sie es über Nacht einwirken und nehmen es morgens wieder heraus. Spülen Sie den Gegenstand gründlich ab und reiben es anschließend mit einem sauberen Tuch trocknen.

 

Die Verwendung von WD-40 zum Rost lösen

Auch das WD-40 Multifunktionsprodukt können Sie einwandfrei zum Rost lösen und vor allem zum Schutz neuer Rostbildungen verwenden. Weichen Sie einfach den Gegenstand darin ein und reiben es mit einer Drahtbürste ab. Testen Sie es zur Sicherheit vorerst an einem kleinen Bereich, um sicherzustellen, dass diese Methode an Ihren Gegenständen funktionert. Tragen Sie WD-40 regelmäßig auf alle Metallteile auf, um zu verhindern, dass der Rost zurückkehrt. Alternativ können Sie auch WD-40 Specialist Hochleistungs Rostlöser verwenden, dass die WD-40 Company speziell zur Rost- und Schmutzentfernung entwickelt hat.

Haftungsausschluss

Die für das WD-40 Multifunktionsprodukt dargestellten und beschriebenen Anwendungen wurden der WD-40 Company von den Anwendern selbst zur Verfügung gestellt. Diese Verwendungen wurden nicht von der WD-40 Company getestet und stellen keine Empfehlung für eine Verwendung durch die WD-40 Company dar. Bei der Verwendung von Produkten der Firma WD-40 sollte der gesunde Menschenverstand eingesetzt werden. Befolgen Sie immer die Anweisungen und beachten Sie die auf der Verpackung aufgedruckten Warnhinweise.

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2019 WD-40 Company