tracking

Möbel selbst bauen – Was man beim Heimwerken alles beachten sollte

Möbel selbst bauen, das kann doch jeder. Jedenfalls vermittelt man uns dies immer wieder, wenn es nach dem Trend geht. Denn Möbel selbst zu bauen ist nicht erst seit einigen Monaten ungemein beliebt. Hobbyhandwerker und Profis versuchen sich seit Jahren daran, das gewünschte Möbelstück selbst in die Realität zu bringen.

Aber, warum ist es heute so beliebt und worauf genau sollte man achten? Und wie kann ein Produkt wie das WD-40 Multifunktionsprodukt dabei helfen? Diese und weitere Fragen wollen wir im folgenden Ratgeber beantworten, wenn es darum geht Möbel selbst zu bauen.

Warum ist es so beliebt Möbeln selbst zu bauen?

Warum greifen immer mehr Menschen bei der Einrichtung der eigenen vier Wände darauf zurück, Möbel selbst zu bauen? Die Gründe hierfür sind recht vielfältig, das wollen wir der Ehrlichkeit halber nicht bestreiten. Profis nehmen Dinge wie den Bau der Möbel von jeher bevorzugt selbst in die Hand. Manche Laien haben hingegen schlichtweg beim Möbelselbstbau ein neues Hobby für sich entdeckt. So oder so kommen aber oft zwei Dinge zusammen, wenn man sich daran macht Möbel selbst zu bauen. Die hohen Preise von hochwertigen Möbelstücken und der fehlenden Individualität sind oft ausschlaggebend.

Nicht jeder möchte sich heute ein Möbelstück vom Möbelfließband in die Wohnung stellen. Wieder andere Menschen müssen aus Platzgründen auf eine Maßanfertigung zurückgreifen. Diese können allerdings ebenfalls schnell sehr teuer ausfallen. Auch hier spielt das eigene Budget eine große Rolle.

Möbel selbst bauen - Was man beim Heimwerken alles beachten sollte

 

Gründe für das selbstständige Bauen

Natürlich sind das nicht alle erdenklichen Gründe, Möbel selbst zu bauen. Nicht immer ist der Selbstbau des gewünschten Möbelstücks günstiger, als es ein vergleichbares Stück von der sprichwörtlichen Stange wäre. Selbstverständlich bestätigen auch hier Ausnahmen die Regel. Etwa wenn die Materialien schon vorliegen oder man die Möbel aus verhältnismäßig günstigen Materialien wie beispielsweise Paletten fertigen will. Letzteres ist bei Studenten oder bei Menschen, die einen einfachen und industriellen Stil bevorzugen, ungemein beliebt. Aber: Auch Paletten kosten ihren Preis und nur die wenigsten Möbelstücke entstehen nur aus solchen.

 

Was kann man einfach selbst bauen?

Wenn man seine Möbel selbst bauen möchte, kommt es auch darauf an, welches Möbelstück es sein soll. Aber, welche Möbel lassen sich selbst bauen? Und welche Materialien sind geeignet, vor allem, wenn man sich das erste Mal daran übt? Wie bereits gesagt sind Möbelstücke aus Paletten ungemein beliebt, wenn man Möbel selbst bauen will. Paletten gibt es heute für halbwegs erschwingliches Geld bei Anbietern wie Getränkeläden oder anderen Unternehmen zu kaufen. Darüber hinaus lassen sich aus ihnen oftmals ohne großen Aufwand Unterlagen für Möbelstücke bauen. Hierzu zählen zum Beispiel Betten oder Sofas, aber auch Tische oder ein Gerüst für den Pool im Garten. Hierbei macht man sich ebenfalls daran, Möbel selbst zu bauen. Die Möglichkeiten sind endlos und im Internet finden sich zahlreiche Anleitungen und Tipps.

Wem Möbel aus Paletten allerdings zu einfach und zu wenig chic daherkommen, der kann und sollte auf andere Materialien ausweichen. Holz gibt es im Baumarkt in den verschiedensten Variationen. Vom unbehandelten Naturholz über beschichtete Sperrholzplatten bis hin zu Latten in den verschiedensten Mengen ist hier alles zu finden. Die Preise richten sich zum einen nach der Materialart und zum anderen nach den Maßen der Stücke. Doch was ist der Vorteil beim Kauf im Bauhaus? Zum Beispiel, dass die dieses die dort gekauften Waren oft kostenlos auf Länge oder in die gewünschte Form schneiden.

Möbel selbst bauen - Was man beim Heimwerken alles beachten sollte

 

Möbel selbst bauen: Wie plane ich ein solches Projekt?

Die gewünschte Form? Beim Kauf der Materialien sollte diese selbstverständlich bereits feststehen. Wie geht man beim Möbel selbst bauen also vor? Auch hier beginnt alles mit einer Idee. In diesem Fall, mit dem Möbelstück, das einem vor dem Bau vorschwebt. Bevor man sich daran macht, die Materialien für dieses zu kaufen, muss man aber herausfinden, was genau man benötigt. Dazu zeichnet man sich das gewünschte Möbelstück am besten auf – einmal im Ganzen und einmal in Einzelteilen. Hinzu kommen die Maße, die man ebenfalls vor dem Beginn bestimmen sollte.

Bei Möbeln wie Tischen oder Regalen ist dies noch recht einfach. Sollen es kniffeligere Möbelstücke sein, sollten sich Laien bei einem erfahrenen Bastler Hilfe suchen. Das kann vor Ort, etwa im Freundeskreis, geschehen oder in entsprechenden Foren im Internet. Dort finden sich wie zahlreiche hilfreiche Bauanleitungen, an die man sich beim Versuch Möbel selbst zu bauen richten kann.

 

Möbel selbst bauen - Was man beim Heimwerken alles beachten sollte

 

Wie hilft das WD-40 Multifunktionsprodukt bei den Arbeiten?

Doch welche Rolle spielt ausgerechnet das WD-40 Multifunktionsprodukt beim Möbel selbst bauen? Beim Bau selbst mag das WD-40 Multifunktionsprodukt eventuell noch nicht wirklich zum Einsatz kommen, aber davor und danach. Davor zum Beispiel, um seine Werkzeuge zu pflegen und demnach besser auf den Bau vorzubereiten. Danach, indem es die Oberflächen von Schmutz wie Ruß und mehr befreit. Zum anderen aber auch, weil es sich verdrängend auf Feuchtigkeit auswirkt. Dadurch lässt sich oft auch das neue Möbelstück vor äußeren Einflüssen schützen und es bleibt einem länger erhalten.

Haftungsausschluss

Die für das WD-40 Multifunktionsprodukt dargestellten und beschriebenen Anwendungen wurden der WD-40 Company von den Anwendern selbst zur Verfügung gestellt. Diese Verwendungen wurden nicht von der WD-40 Company getestet und stellen keine Empfehlung für eine Verwendung durch die WD-40 Company dar. Bei der Verwendung von Produkten der Firma WD-40 sollte der gesunde Menschenverstand eingesetzt werden. Befolgen Sie immer die Anweisungen und beachten Sie die auf der Verpackung aufgedruckten Warnhinweise.

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2020 WD-40 Company