tracking

Wie kann ich mein indoor bike richtig warten

Ein Indoor Bike ist eine praktische Sache. Man kann damit trainieren und ist anders als bei einem richtigen Fahrrad nicht auf die Wetterverhältnisse draußen angewiesen. Auf diese Weise muss man das Training im Winter bei Eis und Schnee nämlich nicht unterbrechen. Hat man das Indoor Bike bei sich zu Hause stehen, gelingt die Motivation zusätzlich auch einfacher. Man muss schließlich keine langen Wege bis zum Trainingsort zurücklegen. Wie jedes Fitnessgerät bedarf auch ein Indoor Bike für eine lange Lebensdauer einer regelmäßigen Wartung. Das selbstständige Indoor Bike Warten spart Kosten, insbesondere, weil dies mindestens einmal im Jahr fällig ist. Außerdem ist das Indoor Bike Warten schnell und mit wenigen Handgriffen möglich. Zum Indoor Bike Warten gehören das Feststellen des Zustandes sowie die regelmäßige Reinigung. Auch das Überprüfen der Muttern und Schrauben, sowie das Schmieren beweglicher Teile und gegebenenfalls das Reinigen elektrischer Kontakte sind wichtig.

Schritt 1: Indoor Bike Warten: Zustand feststellen

Den Zustand des Indoor Bikes kann man zumindest grob vor und nach jeder Benutzung feststellen. Eine etwas gründlichere Kontrolle mit Prüfung von Dichtungen, Lager, Riemen oder der Bremseinheit sollte man einmal im Jahr vornehmen. Eine Kontrolle empfiehlt sich zusätzlich, wenn das Indoor Bike Auffälligkeiten, wie zum Beispiel Quietschen oder Reibungsgeräusche aufweist. Die Kontrolle ist auch dann empfehlenswert, wenn man das Indoor Bike lange nicht mehr benutzt hat. Gegebenenfalls sollte man jedoch zusätzlichen einen Funktionstest, insbesondere an den Riemen und anderen Stellen durchführen. Funktionstests sind üblicherweise in der Betriebsanleitung beschrieben.

indoor bike warten zustand feststellen

Schritt 2: Regelmäßige Reinigung als Teil vom Indoor Bike Warten

Zum Indoor Bike Warten gehört eine regelmäßige Reinigung nach jeder Benutzung. Im Laufe der Trainingseinheit lässt es sich nicht verhindern, dass Schweiß auf den Sattel, Lenker, Pulssensoren oder die Konsole tropft. Die im Schweiß enthaltenen Natriumsalze hinterlassen Flecken und sind auch für eine lange Lebensdauer des Materials nicht förderlich. Es reicht, wenn man zum Reinigen das Indoor Bike mit einem nassen Tuch und etwas Reinigungsmittel abwischt. Haben sich hartnäckige Verschmutzungen gebildet, kann man zu einem stärkeren Reinigungsmittel greifen. Aggressive Reiniger gilt es jedoch trotzdem zu vermeiden.

indoor bike warten reinigen

Schritt 3: Überprüfen der Schrauben und Muttern

Wer sich beim Training besonders verausgabt oder sein Indoor Bike häufig nutzt, sollte ab und zu die Schraubverbindungen überprüfen. Diese können sich nämlich mit der Zeit lockern. Das gilt insbesondere dann, wenn man die beweglichen Teile des Indoor Bikes beim Training stark beansprucht. Dazu zählen zum Beispiel eine intensive und regelmäßige Nutzung. Für die Schrauben an den Armstangen, den Pedalgelenken und Standfüßen empfiehlt sich sogar eine monatliche Kontrolle. Lockere Schrauben und Muttern sollte man schnellstmöglich wieder nachziehen.

schrauben festziehen

Schritt 4: Das Schmieren von Teilen

Zum Indoor Bike Warten gehört ebenfalls das Schmieren von beweglichen Teilen, Schrauben, Lagern und Dichtungen. Das Schmiermittel pflegt und beugt unangenehmen Quietschen bei der Benutzung vor. Hierfür eignet sich das WD-40 Multifunktionsprodukt. Es schützt vor Rost und Korrosion und entfernt gleichzeitig Schmutz und Feuchtigkeit. Auf diese Weise wirkt es wie Reinigungs- und Pflegemittel in einem. Durch den Sprühkopf ist es außerdem sehr präzise in seiner Anwendung.

teile schmieren

Schritt 5: Elektrische Kontakte und Anschlüsse

Auch an elektrischen Kontakten und elektrischen Anschlüssen kann sich Staub und Schmutz festsetzen. Dies führt langfristig zu Korrosion oder einer eingeschränkten Funktion während der Benutzung. An diesen Stellen ist jedoch besondere Vorsicht geboten. Man sollte sie nur mit speziellem Kontaktspray behandeln. Das WD-40 SPECIALIST schnell wirkendes Kontaktspray bietet den Vorteil, in schwer zugängliche Stellen zu gelangen. Da es sehr schnell trocknet und keinerlei Rückstände hinterlässt, ist es für sensible Elektrogeräte gut geeignet.

indoor bike warten kontakte reinigen

Fazit

Um lange Freude an seinem Indoor Bike zu haben, ist eine regelmäßige Wartung unverzichtbar. Wann es an der Zeit ist, das Indoor Bike zu warten, hängt von der Art und Intensität des Trainings ab. Mindestens einmal im Jahr sollte man das Indoor Bike jedoch genau begutachten und einem Funktionstest unterziehen. Eine Reinigung ist trotzdem nach jedem Training zu empfehlen, um das Material zu schonen und Gerüche zu vermeiden. Der Zustand der Schraubenverbindungen ist außerdem regelmäßig zu kontrollieren und gegebenenfalls nachzubessern. Bewegliche Teile, Schrauben, Lager und Dichtungen sollte man zusätzlich regelmäßig schmieren. Dafür eignet sich das WD-40 Multifunktionsprodukt. Verschmutzungen an elektrischen Kontakten und Anschlüssen kann man mit Hilfe des WD-40 SPECIALIST schnell wirkendes Kontaktsprays behandeln. Das Spray ist auch für sensible Elektrogeräte geeignet und dringt in schwer erreichbare Ritzen. Auf diese Art lässt sich mit wenigen Hilfsmitteln in kurzer Zeit das Indoor Bike Warten.

indoor bike warten zustand feststellen

Ähnliche Tutorials

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2020 WD-40 Company