matomo

WD-40® vertreten auf dem Genfer Automobilsalon

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
loading...Loading...

1905 wurden, noch unter dem Namen „Nationale Automobil- und Fahrradausstellung“, zum ersten Mal für Automobil- und Fahrradbegeisterten die Tore geöffnet. Schnell wandelte sich dieses Spektakel von einem nationalen zu einem internationalen Ereignis, welches heute kaum noch wegzudenken ist. Vom 07. Bis zum 17. März fand der Genfer Automobilsalon bereits zum 89. Mal statt und setzte wie jedes Jahr den Startschuss in die Messesaison der Automobilhersteller. Schon lange gehört der Genfer Automobilsalon zu den fünf wichtigsten Automobilmessen der Welt.

 

Was der Genfer Automobilsalon zu bieten hat

Jedes Jahr lassen sich hier nicht nur neue Entwicklungen der Technologie, sondern auch Entwicklungen in dem Bereich der Sicherheit bestaunen. Natürlich bestehen die kleinen genauso wie die ganz großen Marken hier auch jedes Jahr mit neuesten Designtrends ihrer top Wägen. In sieben randvoll gefüllten Hallen können die Messebesucher daher jedes Jahr bestaunen, was die Automobilwelt Neues zu bieten hat.

WD-40 vertreten auf dem Genfer Automobilsalon

Wer auf der Messe zu finden war

WD-40 vertreten auf dem Genfer Automobilsalon

180 Aussteller aus rund 30 Ländern begeisterten auch in diesem Jahr wieder zwischen 650.000 und 700.000 Besucher in elf Messetagen. Auch WD-40 konnten es sich daher nicht nehmen lassen, durch unsere Kunden Technomag und Derendinger vertreten zu sein. Zu finden waren wir in Halle sieben mit allen anderen Herstellern und Zulieferern für Automobilzubehör. Denn wie schon im letzten Bericht gesagt, was wäre ein richtiger Schrauber, ohne eine gute Dose WD-40?

Neben unserem bereits bekannten Produktsortiment konnten Besucher vor allem unsere Produktneuheit, das WD-40 Flexible Multifunktionsprodukt kennenlernen. In persönlichen Kundengesprächen konnten sich Interessenten über unsere Produkte informieren und individuell beraten lassen. Als Bemusterung konnten Besucher vor Ort die 100ml Version des WD-40 Specialist Hochleistungs-Rostlösers ergattern und Zuhause direkt testen. Auch ansonsten bietet der Genfer Automobilsalon eine perfekte Basis für Gespräche mit potenziellen und gefestigten Kunden, Partnern, Mitbewerbern und Marken-Fans. Einfach alles ist hier möglich.

 

Ansonsten waren auf dem Genfer Automobilsalon natürlich auch weltweit bekannte Marken wie Audi, BMW, Bugatti und viele andere vertreten. Jeder einzelne begeisterte mit neuen Ideen und Designs. So gab es auf der Messe rund 79 Welt- und 17 Europapremieren verschiedener Automobiltechnologien und -designs.

Besondere Highlights auf dem Genfer Automobilsalon

Ein besonderes Highlight der Messe war wohl der Bugatti Coupé „La Voiture Noire“. Dieser ist laut Herstellerangaben, mit einem Wert von 11 Millionen Euro, der derzeit teuerste Neuwagen der Welt. Auch Airbus stellte mit seinem fliegenden Auto einen echten Hingucker vor. Ziel ist es, ein Auto zu produzieren, das mittels Gesichtserkennung freigegeben wird und seinen Besitzer an eine spezielle Station fährt. Dort dockt das Auto an und bekommt seinen Rotoren Aufsatz. Dieser ermöglicht es nun, sich von seinem Auto an jeden gewünschten Platz fliegen zulassen. Ohne jedes Zutun und überwiegend als Beifahrer transportiert das Auto den einstigen Fahrer problemlos. Mit dieser Neuheit möchte Airbus das Verkehrsaufkommen nachhaltig regulieren und Transportzeiten vereinfachen. Nur das Landen an jedem Ort dürfte noch zu einem Problem führen. Auf jeden Fall wird diese faszinierende Entwicklung noch einige Jahre Zeit beanspruchen, bis sie wirklich zum Einsatz kommen wird.

Auch ansonsten ist Autofahren ohne Fahrer ein großes Thema auf der Messe gewesen; dies lud schnell zum Träumen vom entspannten fahren ein. Ein anderes aber derzeit brandaktuelles und wichtiges Thema war die Elektromobilität. Die Auswahl an Elektrofahrzeugen auf der Messe und auch ansonsten ist enorm gestiegen. Im Gegensatz dazu sind die Preise für diese Fahrzeuge durchaus gesunken und machen das Thema für Otto Normalverbraucher immer interessanter.

Letztendlich kann man sagen das bei dieser unbeschreiblich großen Auswahl an Ständen und Eindrücken die Besucher vielversprechende Eindrücke sammeln. Aber auch dieses Jahr war der Genfer Automobilsalon ein voller Erfolg. So bedanken wir uns bei den Teams von Technomag und Derendinger nicht nur für das großartige Feedback und die tolle Vertretung vor Ort, sondern auch für die tollen Bilder sie uns Florian Paukovic zur Verfügung gestellt hat.

WD-40 vertreten auf dem Genfer Automobilsalon

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2019 WD-40 Company