Der Pacific Coast Highway – von San Francisco bis San Diego: Teil 1

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
loading...Loading...

Ruhm und Reichtum locken seit Ewigkeiten Ströme von Menschen in den „Golden State“ an der amerikanischen Pazifikküste. Doch nicht nur der schnelle Dollar lockt, auch die einmalige Naturlandschaft und die kalifornische Küche ziehen die Touristen in Scharen in den Südwesten der USA. Beim großen WD-40 Gewinnspiel „Gewinne den Roadtrip Deines Lebens!“ winkt dem Hauptgewinner in diesem Jahr ein toller Roadtrip entlang der Pazifikküste, eben dieser tollen Ecke Amerikas (www.wd40.de/roadtrip).

Route 101 – ein abwechslungsreiches Erlebnis

Die kalifornische Westküste hat wirklich einiges zu bieten. Gestartet wird im Norden in San Francisco, die inoffizielle ‚Hauptstadt des Verrückten‘. Schon hier gibt es neben den vielen weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie der Golden Gate Bridge oder den Cable Cars auch einen ganz speziellen Flair in der Stadt zu erleben. Aber auch entlang der weiteren Stationen auf dem Weg Richtung Süden lassen sich beeindruckende Klippen, weiße Sandstrände, exklusive Promi-Villen oder eine ganz entspannte Surfer-Kultur erleben.

Die knapp 500 Meilen (ca. 800km) von San Francisco nach San Diego lassen sich relativ rasch bewältigen, so dass sich viele Gelegenheiten für Abstecher in kleine Fischerdörfer oder ein Strand-Besuch am Mittag einstreuen lässt. Am Ende winkt ein kühler Cocktail mit Blick aufs Meer auf der Insel Coronado vor San Diego, der neben Marilyn Monroe auch Könige und Präsidenten seit Jahrzehnten in seinen Bann zieht.

Der Pacific Coast Highway – von San Francisco bis San Diego: Teil 1
San Diego Skyline

In einer kleinen Serie an Beiträgen wollen wir in den kommenden Wochen und Monaten immer mal wieder genauer auf die Sehenswürdigkeiten und ‚Must-Sees‘ entlang der Route eingehen. Dabei werden wir – wie beschrieben – in San Francisco starten und uns langsam nach San Diego vorarbeiten.

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2018 WD-40 Company