tracking

Wie kann man sein Wohnwagenvorzelt pflegen?

Es gibt viele Gründe, ein Wohnwagenvorzelt zu pflegen und zu reinigen. Zum einen stellt die Pflege eine verlängerte Lebensdauer sicher. Es ist auch möglich, dass das Vorzelt während des Campingtrips erschwerten Bedingungen ausgesetzt ist. Vogelkot, Schmutz aus einem Baum oder Grünbelag durch Dunkelheit und Feuchtigkeit setzen der Plane und den Stangen zu. Jedoch kann jeder Camper sein Wohnwagenvorzelt pflegen, ohne einen Experten aufsuchen zu müssen. Das sollte nach jedem Campingtrip und vor der Einlagerung geschehen. Der Boden und die Plane sind dabei genauso wichtig wie das Gestänge, die Seile und die Fensterfolien.

 

Things you will need

Step 1: Den Zustand überprüfen

Zunächst muss man den Zustand des Zeltes überprüfen um herauszufinden, ob man das Wohnwagenvorzelt pflegen oder ganz austauschen muss. Einige Vorkommnisse wie Verfärbungen an Knickstellen, Farbabweichungen an einzelnen Stoffbahnen oder Kondenswasser können problematisch wirken, beeinträchtigen das Vorzelt jedoch nicht. Veränderungen der Materialstruktur hingegen sind deutlich gefährlicher für die Gebrauchsfähigkeit des Wohnwagenvorzeltes. Zeigt es sich porös oder weist sogar Risse auf, reicht es nicht, das Wohnwagenvorzelt zu pflegen. Abnutzungen in der Plane kann man nur verlangsamen und nicht rückgängig machen. In diesem Fall hilft nur noch das Austauschen des Vorzelts.

material ueberpruefen

Step 2: Mit Wasser und Bürste das Wohnwagenvorzelt pflegen

Um ein Wohnwagenvorzelt zu pflegen, sollte man es zuerst von außen säubern. Bei Baumwolle und Polycotton funktioniert das mit einer Bürste, bestenfalls ohne Wasser. Beschichtete Gewebe wie PVC oder Acrylat können Camper mit lauwarmem Wasser sanft abbürsten oder -reiben. Gegen hartnäckige Verschmutzungen hilft ein verdünnter Zeltreiniger.

Grünbelag durch Algen oder Moose löst man optimal mit einem speziellen Entferner, den man mithilfe einer Sprühflasche auftragen kann. Nach etwa vierundzwanzig Stunden ist der Belag abgestorben und lässt sich abspülen. Stockflecken und Schimmel sollte man, um das Gewebe zu schützen, zuerst mit Zeltreiniger behandeln. Erst wenn das nicht hilft, sollte man auf Essig, Alkohol oder Bleichmittel zurückgreifen.

Sobald das Zelt gründlich gereinigt und getrocknet ist, sollte man es möglichst sorgfältig zusammenlegen, damit es bei dem nächsten Ausflug in einem einwandfreien Zustand ist.

wohnwagenvorzelt pflegen und zusammenlegen

Step 3: Das Gestänge überprüfen

Anschließend überprüft man das Gestänge auf rostige Stellen und die Stabilität. Stangen, die das Zelt nicht mehr tragen können oder sich schlecht zusammenbauen lassen, sollte man ersetzen. Das Gleiche gilt für verrostete Stahlgestänge. Wer sein Wohnwagenvorzelt richtig pflegen möchte, steigt bestenfalls auf Aluminiumstangen um. Bestehenden Rost kann man durch Schmirgelpapier entfernen. Anschließend grundiert und lackiert man das Gestänge. Die beste Vorbeugung, um Rost zu vermeiden, ist auch hier, das Wohnwagenvorzelt zu pflegen. Nach dem Gebrauch sollte man die Stangen, genauso wie das Vorzelt trocknen, schmieren und geschützt lagern.

2gestaenge ueberpruefen

Step 4: Gestänge und Co. richtig reinigen

Das Gestänge und die Seile benötigen meist bloß eine Säuberung durch Wasser und ein weiches Tuch. Das Gleiche gilt für die Fensterfolien. Verzahnungen am Vorzelt lassen sich mit einem speziellen Reißverschluss-Spray pflegen. Die Gestänge sollten genau wie das Wohnwagenvorzelt gut getrocknet sein, bevor man sie verpackt und einlagert. Vor der Lagerung sollte man das Zelt auseinandernehmen, damit die Stangen auch von innen trocknen können. Bestenfalls lagern Stangen und Zelt getrennt, damit die Rohre die Plane nicht beschädigen können.

gestaenge reinigen

Step 5: Das Gestänge schmieren, um Rost zu vermeiden

Wer Rost vermeiden und den Auf- und Abbau erleichtern möchte, sollte die Stangen regelmäßig schmieren. Auch das gehört dazu, um das Wohnwagenvorzelt zu pflegen. Dabei hilft zum Beispiel das WD-40 Multifunktionsprodukt. Es ist darauf ausgerichtet, Metall vor Rost und Korrosion zu schützen. Dabei verdrängt es Feuchtigkeit, entfernt Fett und Ruß und dringt in eingeklemmte Teile vor. Während das Schmieren der Stangen unvermeidlich ist, wissen geübte Camper, dass sich so auch das Wohnwagenvorzelt pflegen lässt. Eine Imprägnierung der Plane führt dazu, dass Schmutz schlecht an der Oberfläche haftet und man sie seltener reinigen muss.

gestaenge pflegen

Fazit

Das Wohnwagenvorzelt zu pflegen ist eine wichtige Maßnahme, um dessen Lebensdauer zu erhalten. Nach jedem Campingtrip sollte noch vor der Einlagerung eine Reinigung erfolgen. Dabei kommt es zunächst auf den Zustand des Zeltes an. Ist die Plane porös oder hat Risse, muss man sie durch eine Neue ersetzen. Das Gleiche gilt für rostige oder instabile Stangen.

Das Vorzelt können Camper mit lauwarmem Wasser und einem Tuch oder einer weichen Bürste säubern. Bei gröberen Verschmutzungen ist ein spezieller Zeltreiniger hilfreich. Die Stangen sollte man ebenfalls abwischen und bestenfalls imprägnieren, um sie vor Rost und Korrosion zu schützen. Für den richtigen Korrosionsschutz bietet sich das WD-40 Multifunktionsprodukt an. Durch seine wasserverdrängende Funktion kann die Feuchtigkeit des Wetters oder der Reinigung dem Gestänge nicht s anhaben. Die Stangen sollte man unbedingt trocken einlagern, besonders wenn es sich um Stahl handelt.

Related How Tos

Iscriviti per notizie e offerte esclusive!

© 2021 WD-40 Company