matomo

Kalk, Schimmel und andere Flecken entfernen – womit?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
loading...Loading...

Flecken entstehen überall – was kann man tun?

Kalk, Schimmel und andere Flecken entfernen - womit?Wer kennt es nicht. Morgens vor der Arbeit noch schnell einen Schluck Kaffee trinken und Zack- ein Fleck auf der Bluse. Die Kinder spielen im Garten und die Bluejeans sind nun gespendet mit saftig grünen Glasflächen. Und wenn man Besuch erwartet und das Bad gründlich reinigen möchte, kommen erst die hartnäckigen Kalkflecken zum Vorschein, die auch mit kräftigem Schrubben und giftigen Reiniger nicht zu entfernen sind. Jeder ist schon einmal an Flecken verzweifelt, die sich einfach nicht entfernen lassen. Im Folgenden werden einige Tipps beschrieben, die dieser Problematik ein Ende bereiten.

Welche Art von Flecken gibt es und wo entstehen Sie?

Kleidung: Rotwein, Ketchup, Kaffee und Glasflächen treiben einen beim Flecken entfernen regelmäßig in die Verzweiflung. Vor allem wenn gerade nicht die Möglichkeit besteht die Kleidung schnell in die Waschmaschine geben zu können. Das “wegreiben” mit einem Tuch macht die Ausmaße des Flecke meist nur noch größer. Küche: Hier locken Herd, Fliesen und Backofen mit reich verteilten Fettspritzern und verkrusteten, eingebrannten Essensresten. Diese Flecken sind so hartnäckig, dass sie mit Schwamm und Wasser kaum zu entfernen sind. Bad: Kalk lautet hier das Sprichwort. Vor allem ist er an den Armaturen und in der Duschkabine zu finden. Aber auch Schimmel sammelt sich in den Fugen der Fliesen und verbreitet sich zudem noch schnell. Das kann auf Dauer nicht nur unschön, sondern auch gefährlich sein.

Flecken entfernen – einfache und hilfreiche Tipps

Jeder Fleck ist unterschiedlich zu behandeln wenn es um Hausmittel geht. Dennoch gibt es hier einfache Methoden, die helfen, diese zu entfernen. Rotwein lässt sich am Besten mit Salz und Zitronensaft behandeln. Einfach auf den Fleck geben und vorsichtig abbürsten. Flüssiges Waschmittel ist ebenfalls eine effektive Lösung. Jeans können mit Essig-Essenz von lästigen Glasflächen befreit werden. Hierbei wird der Fleck kurz mit der Essenz eingeweicht und danach in die Waschmaschine gegeben. Fettflecken auf Fliesen sollten zunächst mit einem Küchentuch entfernt werden. Danach sollte das Fett mit kochendem Wasser behandelt werden. Flecken an der Wand können mit einem beträufelten Tuch aufgeweicht werden. Zum Schluss können die Fettflecken mit Schwamm und Gallseife oder Spüli vollständig entfernt werden ohne viel Kraft aufwenden zu müssen. Bei Kalk empfehlen Großmütter Kartoffel- oder Orangenschalen, die auf die Betroffenen Stellen gerieben werden. Einfacher ist die Reinigung mit Essig. Werden die Armaturen über Nacht darin eingeweicht, erstrahlen sie am nächsten Tag in vollem Glanz. Nachhaltig kann Kalkflecken vorgebeugt werden, indem man Wasserrückstände vermeidet, woraus sie entstehen. Deshalb gilt es Armaturen und Duschkabine einfach nach dem Wasser Gebrauch mit einem sauberen, trockenem Tuch abzuwischen.

Wenn es einfach und schnell gehen soll

Ein Allzweckmittel um alle Flecken entfernen zu können gibt es nicht. Dennoch helfen Fleckenentferner wie WD-40 Multifunktionsprodukt, wenn es schnell gehen muss. Kalkflecken an Glasscheiben, Kugelschreiberrückstände auf glatten Oberflächen oder hartnäckige Kaffeehäuser lassen sich mit der Sprühdose von WD-40 schnell und effektiv entfernen. Praktisch für Daheim und Unterwegs.

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2018 WD-40 Company