Haushaltstipps – Wie entsteht Rost? Was kann ich dagegen unternehmen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
loading...Loading...
rost korrosion schloß

Rost – Schädliche Korrosion und wie sie vermieden werden kann

Jedes Jahr verursacht Rost Schäden in Milliardenhöhe. Jedes Bauteil aus Eisen oder Stahl ist langfristig von dieser Art der Korrosion betroffen, falls es nicht zuverlässig geschützt wird. Einfach den Rost entfernen ist dabei keine Lösung und wirkt im Gegenteil auf längere Zeit sogar kontraproduktiv. Die einzige zuverlässige und dauerhafte Lösung ist deshalb, Eisenverbindungen vor dem Kontakt mit Stoffen zu schützen, die es an seiner Oberfläche angreifen.

Rost ist eine zerstörerische Art der Korrosion

Oft wird davon ausgegangen, dass Korrosion grundsätzlich zu einer Beeinträchtigung des Materials führt und prinzipiell negativ ist. Dies ist ein Irrglaube. Alle Metalle oxidieren bei regelmäßigem oder längerfristigen Kontakt mit Sauerstoff und Wasser. Die meisten jedoch bilden dadurch an ihrer Oberfläche eine undurchlässige Oxidschicht, die das darunter liegende Material vor weiterer Zersetzung schützt. Aus diesem Grund zersetzen sich Kupfer, Zink oder Aluminium auch unter kritischen Umweltbedingungen nicht. Eisen ist jedoch ein Sonderfall, da es als einziges Rost bildet. Es handelt sich chemisch um eine wasserhaltige Eisenoxid-Verbindung, die sich an der Oberfläche bildet. Rost entfernen legt eine größere Oberfläche frei, wodurch der Prozess je nach Umweltbedingungen sogar beschleunigt statt verlangsamt werden kann. Das Problem bei Eisenoxid sind einige besondere und für die Beständigkeit sehr negative Eigenschaften. Statt eine undurchlässige Oberfläche zu bilden, erhöht sich das Volumen und es entsteht ein lockeres Gefüge mit Einschlüssen von Wasser, das die weitere Korrosion begünstigt.

Grundlegende Bedingungen für die Entstehung von Rost

Haushaltstipps - Wie entsteht Rost? Was kann ich dagegen unternehmen?Rost entsteht ausschließlich, wenn Eisen oder eisenhaltige Legierungen sowohl Sauerstoff wie auch Wasser ausgesetzt werden. Es handelt sich um eine chemische Reaktion, die sich aufgrund von unterschiedlichen Ladungen auf molekularer Ebene abspielt. Prinzipiell entsteht zwischen dem Wasser und der Eisenoberfläche eine geringe Spannung. Bei Abwesenheit von Sauerstoff kommt dieser Prozess jedoch schnell zum Erliegen, weil das Wasser gesättigt ist. Ist dieser jedoch vorhanden, übernimmt er den Transport der Ladung an die Umgebung – die Korrosion läuft beständig weiter. Den Rost entfernen hilft deshalb lediglich, wenn anschließend die Oberfläche vor einem oder im günstigsten Fall beiden Stoffen geschützt wird. Die Anwesenheit von Salz beschleunigt den Vorgang deutlich, da durch dieses die Leitfähigkeit des Wassers gesteigert wird.

Rost entfernen und die Oberfläche vor Korrosion schützen

Um oberflächlich betroffene Eisenteile wieder in einen guten Zustand zu versetzen, musst Du zunächst einmal den Rost entfernen. Dafür eignet sich eine Drahtbürste oder Schleifpapier. Im industriellen Umfeld werden hingegen Sandstrahler eingesetzt, die Farbreste und den Rost entfernen. Mit ihnen können selbst große Bauteile in kurzer Zeit bearbeitet werden. Ist das Werkstück frei von jeder Korrosion, erfolgt die Versiegelung der Oberfläche. Eine Schutzschicht verhindert den direkten Kontakt mit Sauerstoff und Wasser. Diese kann aus Lack, Fett, Öl oder einem anderen Metall bestehen. Die Wahl hängt unter anderem von der Funktion des betroffenen Metallstücks ab – bei mechanischer Reibung beispielsweise bei einer Fahrradkette kommen Schmiermittel zum Einsatz, die gleichzeitig vor Korrosion und Verschleiß schützen.

Mehr Beiträge

Kettenreiniger fahrradkette

Fahrradkette reinigen – so einfach geht es

Weiterlesen
Gartentor pflegen WD-40

Das Gartentor – dauerhafte Freude mit der richtigen Wartung

Weiterlesen
Law Wd-40 Donington

Team WD-40® startet im nassen Donington in die Saison

Weiterlesen

Über uns

WD-40 Company ist ein internationales Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und den Verkauf von Wartungs- & Pflegeprodukten für Werkstätten, Fabriken und Haushalte spezialisiert hat. Mit diesen Problemlösern tragen wir zu positiven Erinnerungen bei – auf der ganzen Welt.

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2018 WD-40 Company