tracking

Kalk, Schimmel und andere Flecken entfernen – womit?

Flecken entstehen überall – was kann man tun?

Wer kennt es nicht. Morgens vor der Arbeit noch schnell einen Schluck Kaffee trinken und Zack- ein Fleck auf der Bluse. Die Kinder spielen im Garten und die Bluejeans sind nun gespendet mit saftig grünen Glasflächen. Genauso ärgerlich ist es, wenn man das Bad gründlich reinigen möchte und die hartnäckigen Kalkflecken zum Vorschein kommen. Diese lassen sich auch mit kräftigem Schrubben und giftigen Reiniger nur selten entfernen. Jeder ist schon einmal an Flecken verzweifelt, die sich einfach nicht entfernen lassen. Im Folgenden werden einige Tipps beschrieben, die dieser Problematik ein Ende bereiten.

Kalk, Schimmel und andere Flecken entfernen - womit?

Welche Art von Flecken gibt es und wo entstehen Sie?

Kleidung: Rotwein, Ketchup, Kaffee und Glasflächen treiben einen beim Flecken entfernen regelmäßig in die Verzweiflung. Vor allem, wenn gerade nicht die Möglichkeit besteht die Kleidung schnell in die Waschmaschine geben zu können. Das „Wegreiben“ mit einem Tuch macht die Ausmaße des Fleckes meist nur noch größer. Küche: Hier locken Herd, Fliesen und Backofen mit reich verteilten Fettspritzern und verkrusteten, eingebrannten Essensresten. Diese Flecken sind so hartnäckig, dass sie mit Schwamm und Wasser kaum zu entfernen sind. Bad: Kalk lautet hier das Sprichwort. Vor allem ist er an den Armaturen und in der Duschkabine zu finden. Aber auch Schimmel sammelt sich in den Fugen der Fliesen und verbreitet sich zudem noch schnell. Das kann auf Dauer nicht nur unschön, sondern auch gefährlich sein.
Kalk, Schimmel und andere Flecken entfernen - womit?

Wie kann man die Flecken entfernen?

 

1. Grundlegende Reinigung

Bei dieser grundlegenden Methode der Spiegelreinigung sollten Sie sich täglich mit der Reinigung Ihrer Spiegel beschäftigen. So vermeiden Sie die Schmutzflecken, den frischen Schmutz und die Verschmutzung. Sie brauchen nur etwas Wasser auf die Oberfläche Ihres Spiegels zu sprühen, um alle Verunreinigungen zu lösen.

Zunächst wischt man die Oberfläche des Spiegels mit einem gefalteten Papiertuch in kreisenden Bewegungen ab. Dies macht man so lange, bis man alle Flecken entfernen konnte. Wenn man mit dem Flecken Entfernen fertig ist, wischt man den Spiegel mit gleichmäßigen und vertikalen oder horizontalen Strichen ab.

 

2. Reinigung der Spiegel mit Wattestäbchen

Nachdem das Flecken entfernen erfolgreich abgeschlossen ist, bietet die Reinigung der Rahmen der Ränder eine neue Herausforderung. Hier kann man Wattestäbchen verwenden, um wirklich in die Ränder zu gelangen. Gerade hier können sich unbemerkt unschöne Ablagerungen festsetzen, die auf Dauer für neue Flecken rund um den Spiegel sorgen.

 

3. Polieren des Spiegels mit Mikrofasertüchern

Der letzte Schritt ist die Reinigung der Spiegel. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um die Oberfläche schnell wieder abzuwischen. Warum noch einmal die Oberfläche? Nun, Mikrofasertücher helfen bei der tieferen Reinigung aller Schlieren von Papiertüchern. Sie werden auch feststellen, dass die Papiertücher einige Fusseln auf der Oberfläche Ihrer Spiegel auslaufen lassen. Das wollen Sie nicht. Deshalb sind die Mikrofasertücher dazu da, Ihrem Spiegel ein glänzenderes Aussehen zu verleihen als zuvor.

 

4. Alkohol zum Einreiben

Zuerst sollte man Wasser mit 70 % Reibealkohol, in gleichen Mengen, mischen und in eine Sprühflasche füllen. Die Flasche sollte man vorab gut schütteln, um die Mischung wirklich zu verdünnen. Zum Aufsprühen sollte man die Sprühdüse auf Abstand zur Oberfläche halten, damit man die Mischung großflächig aufsprühen kann. Anschließend sollte man den Spiegel mit einem Mikrofasertuch oder -handschuh polieren. Die Trübung des Spiegels sollte sofort zu verschwinden beginnt. Den Vorgang kann man so oft wie nötig wiederholen, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist.

Andere Methoden zum Flecken Entfernen sind die Verwendung von Essig, Maisstärke oder ätherischem Orangenöl. Wenn man alle Komponenten mischt, hatten man ein leistungsfähiges Werkzeug zum Flecken Entfernen für Ihr Heim geschaffen.

 

5. Kalkflecken vermeiden

Nachhaltig kann man Kalkflecken vorbeugen, indem man Wasserrückstände vermeidet. Deshalb gilt es Armaturen und Duschkabine einfach nach dem Wasser Gebrauch mit einem sauberen, trocknen Tuche abzuwischen.

 

Kalk, Schimmel und andere Flecken entfernen - womit?

 Flecken entfernen – einfache und hilfreiche Tipps

Jeder Fleck ist unterschiedlich zu behandeln. Dennoch gibt es hier einfache Methoden, die helfen, diese zu entfernen. Rotwein lässt sich zum Beispiel am besten mit Salz und Zitronensaft behandeln. Man gibt es einfach auf den Fleck und bürstet es vorsichtig ab. Flüssiges Waschmittel hier ist ebenfalls eine effektive Lösung. Jeans kann man mit Essig-Essenz von lästigen Grasflecken befreien. Hierbei weicht man den Fleck mit der Essenz ein und gibt sie danach in die Waschmaschine. Flecken an der Wand sollte man zunächst mit einem beträufelten Tuch aufweichen. Anschließend kann man die Fettflecken mit einem Schwamm und Gallseife oder Spülseife vollständig entfernen ohne viel Kraft aufwenden zu müssen.

Flecken entfernen, wenn es einfach und schnell gehen soll

Ein Allzweckmittel um alle Flecken entfernen zu können gibt es nicht. Dennoch hilft hier das WD-40 Multifunktionsprodukt, wenn es schnell gehen muss. Kalkflecken an Glasscheiben, Kugelschreiberrückstände auf glatten Oberflächen oder hartnäckige Kaffeehäuser lassen sich mit dem WD-40 Multifunktionsprodukt schnell und effektiv entfernen. Praktisch für Daheim und Unterwegs.

Haftungsausschluss

Die für das WD-40 Multifunktionsprodukt dargestellten und beschriebenen Anwendungen wurden der WD-40 Company von den Anwendern selbst zur Verfügung gestellt. Diese Verwendungen wurden nicht von der WD-40 Company getestet und stellen keine Empfehlung für eine Verwendung durch die WD-40 Company dar. Bei der Verwendung von Produkten der Firma WD-40 sollte der gesunde Menschenverstand eingesetzt werden. Befolgen Sie immer die Anweisungen und beachten Sie die auf der Verpackung aufgedruckten Warnhinweise.

Melden Sie sich für exklusive Neuigkeiten und Angebote an!

© 2020 WD-40 Company